Organisationsanalyse

Die Realisierung eines C-Teile-Beschaffungssystems ist ein Organisationsprojekt. Zur Sicherstellung der Einführung müssen vorab zwei Bereiche untersucht werden:
1. Ist-Situation der innerbetrieblichen Beschaffung für C-Teile (Organistion)
2. Umfang und Zusammensetzung des jährlichen C-Teile Bedarfs (Sortiment)

Organisationsanalyse:
  • Struktur (beteiligte Mitarbeiter, Bedarfsmelder, Einkäufer, Logistiker, Buchhalter, Controller)
  • Prozess (formale und informale Regeln für den Beschaffungsprozess)
  • Mengengerüst (Bestellung, Positionen, Lieferungen, Rechnungen)
  • IT-Struktur (ist die IT-Struktur für eBusiness vorhanden)
Lieferanten-Sortimentsanalyse:
  • Warengruppen und Lieferanten des C-Teile Sortiments festlegen
  • Detailanalyse auf Artikelebene (Artikel identifizieren, klassifizieren)

Die Analysephase endet mit einem Projektbericht in dem die Ergebnisse der Analyse dokumentiert und in der Regel ein Umsetzungsplan vorgeschlagen wird.

Dieser Projektbericht beinhaltet eine Preisanalyse der C-Teile bis hin zum Inflationsindex.
Anhand des Ergebnisses entscheidet der Kunde über die Fortsetzung der Zusammenarbeit und Implementierung der C-Teile Beschaffung.